Wer sind wir? Wofür stehen wir? Was unterscheidet uns von anderen?

UNO steht für Unabhängig Nicht-gewerkschaftlich Organisiert

Die UNO ist keine Gewerkschaft und bestimmt die Ziele ihrer Tätigkeit im Betriebsrat und Aufsichtsrat frei von politischen und anderen Interessenverbänden. Allein die individuellen und kollektiven Interessen aller Arbeitnehmer des Commerzbank-Konzerns stehen im Vordergrund unseres Denkens und Handels.

√ Die UNO ist demokratisch aufgebaut und organisiert. Inhaltliche Entscheidungen und organisatorische Maßnahmen (z.B. Aufstellung der Listen zu Wahlen) werden immer mehrheitlich in der Gruppe entschieden. Jedes Mitglied ist aufgefordert, aktiv seine Meinung zu äußern und sich einzubringen. Wir gehen wertschätzend und respektvoll miteinander um. Die UNO ist religiös und politisch neutral. Jeder von uns steht für die Grundsätze der UNO ein.

√ Die UNO wird nach außen durch das amtierende Aufsichtsratsmitglied repräsentiert und nach innen durch regionale Vertreter in den Betriebsräten an den verschiedenen Standorten. Wir sind derzeit auch mit einem Mitglied im Aufsichtsrat der Commerz Real AG und im Aufsichtsrat des BVV (Versicherungsverein des Bankgewerbes a. G.) vertreten.

√ Die UNO erhebt keinerlei Mitgliedsbeiträge. Sie finanziert sich komplett aus eigenen Mitteln. Sämtliche Kosten für Publikationen, Plakate, Flyer, Kalender, wie auch für diesen Onlineauftritt werden aus der Aufsichtsratsvergütung gedeckt. Darüber hinaus werden gemeinnützige/soziale Projekte unterstützt (s. a. unter Rubrik Soziales Engagement).